Home
 
Gedichte
 
Geschichten
 
Geschichten
von Gästen

 
Weihnachts-
Märchen

 
Märchen-
Motive

 
Weihnachts-
Bilder

 
Mein Buch
 
Backen
 
Neues Jahr
 

Herzlich Willkommen auf dem Weihnachts-Inselchen

Poesie, Fotos und mehr zu Weihnachten


 

..:~~ Neues Jahr ~~:..




Ein neues Jahr


Ein neues Jahr steht schon bereit
es schenkt mir nur noch wenig Zeit
zurückzublicken , Dank zu spenden
Vergangenem einen Gruß zu senden

Schau ich zurück auf all die Jahre
die ich erinnernd mir bewahre
was zählt, was bleibt von meinem Streben
den Spuren, die mein Wirken prägen

Mit Hast und Mühe viele Stunden
ist manche Melodie verklungen
so mancher Ton blieb still und stumm
obwohl er laut im Herzen summt

Will mich dem Geist der Zukunft öffnen
Hoffnung aus dem Neuen schöpfen
die Lebensuhr tickt immerzu
bis Staub deckt unser Dasein zu

(c) Sonja Rabaza




Neujahrs-Wunsch

Im neuen Jahr soll dir gelingen
was wichtig ist in vielen Dingen
Entscheide selbst: "Ja" oder "Nein"
Dann wirds für dich dann richtig sein


(c) Elfie Nadolny


[image]


[image]



Lichttropfen

das Echo
meines Seufzers
reist zu dir
durch die Zeit

sucht
einen Weg
aus dem Dunkel
der Nacht

findet
deine Spuren
eingebettet
in Liebe und Wärme

Tropfen des Lichts
füllen die Leere
meiner Augen
und lassen
sie erstrahlen

(c) Sonja Rabaza, 2008


[image]#

Ende und Beginn

Eiskristalle glitzern im Licht
der Schnee knirscht unter den Sohlen
Spuren von Leben streift meinen Weg
Tapsen
es pulsiert unter der Decke
von Kälte und Last
das kleinste Leben
wie schön
man könnte es berühren
doch würde die Spur verfälscht
das Auge getrübt
Eiskristalle glitzern im Schnee
die Hoffnung auf einen neuen Anfang
wenn das Jahr vergeht
und jubelnd wir ein Neues begrüßen
vielleicht ganz laut
vielleicht ganz still
doch erwartend
dann schmilzt das Eis
und manchmal
taut eine gefrorene Seele
die sich selbst verloren glaubte


(c)nightlight

[image]


Bilderalbum

Bilder begleiten die Zeit,
beleben Erinnerungen
aus Vergangenem,
Einzelheiten treten hervor,
Vergessenes kehrt zurück.

Neugierde auf Früheres
verursacht ungeduldiges blättern
im sorgfältig behüteten
Bilderalbum;
ein fortlaufender Beweis
für Veränderungen
der abgebildeten Leben,
der Verwandten,
der Lieben.

Bilder tief im Inneren holen
beglückende Momente hervor
und lassen die Seele tanzen,
die Lippen lächeln.

Bilder vergangener Zeit
berühren das Herz,
beleben das Erinnern.

© Heidrun Gemähling



zeit

ein schnödes leben ist so kurz,
man merkt es spät und denkt,
hab ich gewirkt, bewegt?
die zeit viel schneller rennt.

hat dann das jahr noch monate?
sie schwinden schnell wie tage,
und auch die kurzen stunden,
verlieren sich in sekunden.

und alles wirkt wie gestern,
wie ein geflecht aus zeit,
so dünn, so wirklich zart,
ein netz aus freud und leid.

ich hoffe unumwunden,
wenn es denn möglich wär,
überwögen die freudgen stunden,
das wünscht ich mir doch sehr.

(c)nightlight


[image]


der letzte tag im jahr

der letzte tag im jahr,
birgt für einige gefahr.
der restbestand von dem lametta,
wird fein verteilt,
es tritt sich bether.
nun wird konfetti rumgeworfen,
auf teppiche,in frauenkurven.
pling, pling,
es stossen an die gläser,
man trinkt den sekt fast wie aus fässern.
ein augenzwinkern mit dem nachnarn,
dem man das ganze jahr doch gram kam.
die schwiegermutter wird geknuddelt,
tage zuvor, fast eingebuddelt.
silvester ist zeit der versöhnung,
mit einer ordentlichen dröhnung.
das macht die trocknen worte leichter,
und klagen klingen einfach seichter.
nach dem 12 gläselein,
lässt man doch alles rosa sein.
man trinkt sich unterm sternenhimmel,
träumt von raketen,
busen, bimmel, (Himmel!)
von langen haaren, stöckelschuhn,
von möchtegern und kannnicht tun.
die vorsätze trinkt man hinüber,
bevor die der letzte knaller knallt,
dann grummelt es so leicht im magen,
man verträgt nix mehr, wird alt.
doch fühlen sich so alle wohl,
die gläser sind nun innen hohl,
wir schenken nach, singen wie kinder,
oh herrlich schön, der tag im winter.
das universum winkt uns bunt,
geküsst wurde so jeder mund,
die guten wünsche wurden offen,
fürs neue jahr schon weggesoffen.
hier fühle ich mich nicht allein,
hier bin ich schwein,
hier darf ich sein.

(c)nightlight

[image]

Gabis Wünsche zu 2009, sie sollen nicht vergessen sein

Wenn’s auch kein lautes Lachen sein mag-
Ein leises Lächeln für jeden Tag
Steck ich für Dich in den Brief hinein
Zu meinen Wünschen für 2009.

Außerdem hab ich noch beigefügt
Ein großes Kapitel Kindergemüt.
Mit dem nimmst das Leben so wie es halt ist-
Ohne jammern und meckern, ohne Zorn, ohne List.

Für die schönen Stunden von 2008
Hab ich dir Platz zum Erinnern gemacht.
Was schlecht war, fliegt raus, denn dort kommt hinein
Für dich viel Gesundheit und ausreichend Schwein.

In diesem Sinne wünsch ich dir
Fürs neue Jahr Spaß und Plaisier.

(c) Gabi Eder


Strom der Zeit


Der Lavastrom der Zeit
verbrennt die Welt,
erstarrt in der Vergangenheit.
Die Kargheit ist bedroht
im Aschefeld,
auf dem Erinnerung verroht.

Die Gegenwart verglüht,
am Scheidepunkt
von kaltem Strom und dem was blüht.
Sie scheint bedeutungslos
in Stein getunkt
als ein Fossil in Gottes Schoß

Doch Zukunft stets verweilt
vorm Hintergrund,
der unbemerkt nach vorne eilt.
Streut Samen in den Fluß
als Lebensbund,
der Gegenwarten finden muß.

(c) Lorenz Filius


Einen guten Start ins Neue Jahr

Wir blicken zurück auf das alte Jahr.
Vieles war schön, so wie es war.
Viele Ereignisse haben sich zugetragen.
Wir hoffen, ihr habt wenig Grund zu klagen.
Wir wünschen viel Glück euch alle Zeit
Damit ihr sehr zufrieden seid
Ein Engelchen sei mit auf euren Wegen
und schenke euch Glück und Gottes Segen
Feiert schön bei einem Gläschen Sekt,
das die Lebensgeister weckt


[image]


Wie ein buntes Feuerwerk sei euer Streben

Darauf wollen wir unsere Gläser heben:

Gesundheit und ein glückliches Leben

(c) Elfie Nadolny

Das Inselteam


[image]

[image]








Inselchens World
  Hauptseite + Forum  

 

Inselchens
Advents-
kalender
 
Gästebuch
 
Wettbewerb
 
Geschenke
 
Links


 

Diese Webseite ist eine weihnachtliche Ergänzung der Seite Inselchens World (Link öffnet sich im neuen Fenster).
Dort finden Sie auch das Impressum sowie den Disclaimer.
..:~~ Laudatio ~~:..









~.~ - Admin | Script by Alex 2003 - ~.~